permalink

0

E-Bikes vom Discounter – gut oder schlecht?

Der neue Trend E-Bikes bzw. Pedelecs ist in aller Munde. Ob für die Stadt oder als Mountainbike, geht es nach den Herstellern, muss jeder ein Elektrofahrrad besitzen, als gäbe es keine Alternativen. Verkaufen ist angesagt und das zu stolzen Preisen. So ist es nicht verwunderlich, dass Discounter oder andere Händler günstige E-Bikes anbieten, die sich auch Leute mit einem normalen Monatseinkommen leisten können. Jedoch werden sofort Stimmen laut, die davor warnen, die preisgünstigen Pedelecs zu kaufen, dass diese nur von minderer Qualität seien. So wird argumentiert, dass ein E-Bike einen besonders stabilen Rahmen benötige, denn das höhere Gewicht und Geschwindigkeit, die mit den Pedelecs erreicht werde, stellen eine ebenso höhere Belastung für die Konstruktion dar.

Argumente, die zwar plausibel klingen, aber sind sie das wirklich? Denn es stellt sich die Frage, warum gibt es dann die sogenannten Kits zum Nachrüsten, um ein normales Fahrrad zu einem Pedelec umzurüsten?

Zumal diese Nachrüst-Kits auch nicht gerade billig sind, die Preise variieren je nachdem zwischen 1.000 – 2.000 Euros. Wobei allerdings kein neuer Rahmen dabei ist. Daraus ergibt sich ein Widerspruch, der wieder einmal zum Nachdenken anregt. Da werden Zweifel gestreut, um das hohe Preisniveau von E-Bikes zu rechtfertigen. Dennoch hat es sich schon viele Male nach einer gewissen Zeit herausgestellt, dass die günstigen Gebrauchsgegenstände von Discountern oder wie sie von Fremdhändler verkauft wurden, durchaus den teuren Markenprodukten in der Qualität in nichts nachstehen. Davon mal ganz abgesehen haben verschiedene Tests ergeben, dass auch die, auf höherem Preisniveau liegenden E-Bikes/Pedelecs, nicht immer das halten, was sie versprechen. So klagt mancher Kunde bei einigen schon verzweifelten Händlern über Motoren, die plötzlich streiken, Kabelverbindungen sich lösen, Akkus einschlafen oder, wie es schon vorkam explodieren und einen Brand verursachen. So erübrigt sich also der Hinweis, dass die im höheren Preisbereich liegenden und vom Fachhändler gekauften Elektrofahrräder auch immer die bessere Qualität haben.

Toma - Elektrofahrräder

 

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*